• Demo Image

    Zeit zum Lernen!

    Nichts kann Nachdenken ersetzen!

  • Demo Image

    Moderne Technologien

    ermöglichen eigenständiges Arbeiten

  • Demo Image

    Das Ziel im Blick

    ist die Schule erfolgreicher!

  • Demo Image

    Berufskolleg Neandertal

    Lern dich fit!

  • Demo Image

    Entspannen Sie sich!

    In der neuen Mensa!

  • Demo Image

    Lernen mit Spaß!

    Dann fällt die Arbeit leichter!

  • Demo Image

    Bildung hat Zukunft!

    Wir unterstützen Sie!

  • Demo Image

    Selbstvertrauen!

    Guter Unterricht ermöglicht Erfolge!

  • Demo Image

    Selbstständiges Arbeiten!

    Eigenverantwortliches Lernen wirkt länger!

Abschlüsse und Ausbildungen

Noch unschlüssig? Oder einfach irritiert?

Unser Angebot an möglichen Abschlüssen ist groß! Verschaffe dir einen Überblick und damit Klarheit!

Infos

Drucken

Arbeitssicherheitstraining der Maler im Hochseilgarten Oberhausen

Am 18.6. besuchten die beiden Unterstufenklassen der Maler und Lackierer den Hochseilgarten „tree2tree“ in Oberhausen, um das Thema Sicherung in verschiedenen Höhen einmal von einer anderen Perspektive zu betrachten. Bevor wir die verschiedenen Parcours durchlaufen durften, erklärte uns einer der freundlichen Mitarbeiter die Regeln. In einem Übungsparcours mussten wir üben, uns mit den Karabinern zu sichern, um später heil und sicher wieder herunter zu kommen.

 Anschließend durften wir selbständig mit dem Klettern beginnen. Vertrauen konnten wir nur auf uns selbst, die beiden Karabinerhaken und das dicke Drahtseil. Von Seilwinden bis über Surfbretter in der Höhe und steilen Seilrutschen hatten wir eine Menge Spaß. Einige stiegen hoch bis in die Baumkronen, andere wiederum blieben auf den kleineren Kletterwegen. Teilweise mussten wir dabei unsere eigenen Grenzen überwinden. Sehr wichtig war nicht nur, den richtigen Schutz in der Höhe zu erleben, sondern auch der Zusammenhalt in den verschiedenen Kleingruppen. Dabei war es besonders toll, dass sich auch Schüler mit Höhenangst von ihren Mitschülern zum Klettern bzw. Weiterklettern motivieren ließen. Auch unsere Lehrer Frau Schrank und Herr Kreilkamp kletterten fleißig mit. 

Im Großen und Ganzen hatten wir eine Menge Spaß und genossen die gemeinsam verbrachte Zeit. Nachdem wir mehrere Stunden geklettert waren, gab es zum Abschluss noch ein gemütliches Beisammensitzen mit Picknick, bei dem wir uns über unsere Erfahrungen im Park austauschen konnten. Dabei stellten wir auch fest, dass der Ausflug auf jeden Fall ein sehr hilfreiches Erlebnis war, da wir in unserem Beruf auch sehr viel in der Höhe arbeiten und durch das Klettern Angst vor größeren Höhen verlieren konnten. Deshalb können wir nur empfehlen, auch mit den neuen Malerklassen den Hochseilgarten Oberhausen zu einem Arbeitssicherheitstraining zu nutzen.

 

Die Schülerinnen und Schüler der FM113 und 213

 

Kurzer Film
zum Fachbereich Gestaltung

Einfach anklicken und genießen!

Bildungswege
im Berufskolleg Neandertal

Erfolgreiche Schullaufbahnen!
IconVielfältige
Beratungsangebote
IconViele
Bildungsgänge
IconInfos
zum Download
IconBesuchen Sie uns
am Tag der Offenen Tür