• Demo Image

    Bildung hat Zukunft!

    Wir unterstützen Sie!

  • Demo Image

    Selbstständiges Arbeiten!

    Eigenverantwortliches Lernen wirkt länger!

  • Demo Image

    Lernen mit Spaß!

    Dann fällt die Arbeit leichter!

  • Demo Image

    Moderne Technologien

    ermöglichen eigenständiges Arbeiten

  • Demo Image

    Berufskolleg Neandertal

    Lern dich fit!

  • Demo Image

    Das Ziel im Blick

    ist die Schule erfolgreicher!

  • Demo Image

    Selbstvertrauen!

    Guter Unterricht ermöglicht Erfolge!

  • Demo Image

    Entspannen Sie sich!

    In der neuen Mensa!

  • Demo Image

    Zeit zum Lernen!

    Nichts kann Nachdenken ersetzen!

Abschlüsse und Ausbildungen

Noch unschlüssig? Oder einfach irritiert?

Unser Angebot an möglichen Abschlüssen ist groß! Verschaffe dir einen Überblick und damit Klarheit!

Infos

Drucken

Gestalterischen Eignungsfeststellung 2018

Sie interessieren sich für eine Ausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin bzw. zum gestaltungstechnischen Assistenten mit Schwerpunkt Grafik Design? Sie möchten das berufliche Gymnasium Gestaltung besuchen? Vielleicht haben Sie auch schon die Fachoberschule für Gestaltung fest im Blick? Wir freuen uns darüber und wissen, dass Sie ein gute Wahl getroffen haben.

Für alle Bildungsgänge im Bereich Gestaltung ist eine gestalterischen Eignung aus selbst erstellten Arbeiten festzustellen. Dies gilt im übrigen für alle Berufskollegs des Landes NRW. Diese Eignungsfeststellung ist im Berufskolleg Neandertal individuell auf Ihre Situation zugeschnitten:

 

Die Feststellungsprüfung für gestaltungstechnische Assistentinnen und Assistenten (Berufliches Gymnasium, Fachhochschulreife oder für Hochschulzugangsberechtigte):

Sie haben bereits eine Mappe mit selbst gefertigten Arbeiten erstellt? Sie haben die Arbeiten vielleicht auf Pappe montiert oder Passepartouts angelegt? Super! Bringen Sie Ihre Mappe zum Beratungsgespräch während der Anmeldephase mit. Wir schauen uns die Mappe an und führen ein kleines Gespräch mit Ihnen. Im Anschluss bekommen Sie dann eine kleine gestalterische Aufgabe für Zuhause, dessen Ergebnis dann bis zum 26. Februar 2018 bei uns vorliegen muss. Ob Sie diese nun per Post zusenden oder persönlich vorbeibringen können Sie entscheiden, wesentlich ist der Termin.

Sie haben noch keine Zeit gefunden eine Mappe zu erstellen oder Ihre Mappe möchten Sie uns (noch) nicht zeigen? Kein Problem! Wir laden Sie dann alternativ zu einer Zeichenaufgabe für den 26. Februar 2018 ein. Sie können dann zu diesem Termin auch gleich Ihre Hausaufgabe mitbringen.

Die Feststellungsprüfung für die Fachoberschule für Gestaltung, Klasse 11+12:

Hier gilt fast das gleiche wie bei der Ausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin bzw. zum gestaltungstechnischen Assistenten: Sie haben bereits eine Mappe mit selbst gefertigten Arbeiten erstellt und diese vielleicht auf Pappe montiert oder Passepartouts angelegt? Perfekt! Dann bringen Sie diese Mappe auf jeden Fall zum Beratungsgespräch während der Anmeldephase mit. Wir schauen uns Ihre Mappe an und führen ein kleines Gespräch mit Ihnen. Sie haben noch keine Zeit gefunden eine Mappe zu erstellen oder Ihre Mappe möchten Sie uns (noch) nicht zeigen? Kein Problem! Wir laden Sie dann alternativ zu einer Zeichenaufgabe für den 26. Februar 2018 ein. Eine Hausaufgabe müssen Sie nicht erledigen, nutzen Sie die Zeit bitte dazu, einen Praktikumsplatz zu suchen, der Ihnen Freude macht!

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Mappeninfos.pdf)Mappeninfos.pdf[Infos zur Mappenerstellung ]

Kurzer Film
zum Fachbereich Gestaltung

Einfach anklicken und genießen!

Bildungswege
im Berufskolleg Neandertal

Erfolgreiche Schullaufbahnen!
IconVielfältige
Beratungsangebote
IconViele
Bildungsgänge
IconInfos
zum Download
IconBesuchen Sie uns
am Tag der Offenen Tür