• Demo Image

    Bildung hat Zukunft!

    Wir unterstützen Sie!

  • Demo Image

    Entspannen Sie sich!

    In der neuen Mensa!

  • Demo Image

    Moderne Technologien

    ermöglichen eigenständiges Arbeiten

  • Demo Image

    Selbstständiges Arbeiten!

    Eigenverantwortliches Lernen wirkt länger!

  • Demo Image

    Lernen mit Spaß!

    Dann fällt die Arbeit leichter!

  • Demo Image

    Das Ziel im Blick

    ist die Schule erfolgreicher!

  • Demo Image

    Berufskolleg Neandertal

    Lern dich fit!

  • Demo Image

    Selbstvertrauen!

    Guter Unterricht ermöglicht Erfolge!

  • Demo Image

    Zeit zum Lernen!

    Nichts kann Nachdenken ersetzen!

Abschlüsse und Ausbildungen

Noch unschlüssig? Oder einfach irritiert?

Unser Angebot an möglichen Abschlüssen ist groß! Verschaffe dir einen Überblick und damit Klarheit!

Infos

Drucken

Fachoberschule für Gestaltung unterstützt "Sichern Sie sich Ihren Platz"

Der Ortsverband Mettmann des Deutschen Kinderschutzbundes hat anlässlich seines 40. Geburtstag zu einer Kunstaktion aufgerufen. Verschiedene Künstler haben ausrangierte Stühle künstlerisch gestaltet, die dann versteigert wurden, um mit dem finanziellen Ertrag die Arbeit und Aufgaben des Kinderschutzbundes zu unterstützen.

Die Fachoberschule für Gestaltung hat sich mit dem Stuhl „Platz für Potenzial“ an der Aktion beteiligt.

Die Schüler der Jahrgangsstufe 12 der Fachoberschule für Gestaltung haben sich mit viel Motivation und Freude in das Projekt gestürzt und eine Idee entwickelt und umgeetzt, die es allen Schülern ermöglicht hat, sich einzubringen.

Der fertige Stuhl ist ein gemeinschaftliches Ergebnis aus individuellen Arbeiten, das perfekt repräsentiert, was unsere Fachoberschule prägt: zielorientiertes Gestalten, Freude und Motivation, das individuelle, kreative Potenzial auszuschöpfen, Lernen am Projekt sowie Spaß am Gestalten von Hand.

Mit humorvollen und individuellen Handlungsanweisungen und Illustrationen möchten die Schüler der Fachoberschule den neuen Besitzer dazu auffordern, sich aktiv mit dem Stuhl auseinanderzusetzen und ihn zu "seinem" Stuhl zu machen. Aufforderungen wie "Mach ein Selfie mit dem Stuhl" oder "Schreibe Deinen Namen rückwärts" sollen den Besitzer motivieren, sein eigenes kreatives und spielerisches Potenzial im Umgang mit dem Stuhl zu entdecken und auszuschöpfen.

Die Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule für Gestaltung haben sich für das tolle Feedback zu ihrer Arbeit gefreut und sind stolz, den Kinderschutzbund mit 160 €, die der Stuhl bei der Versteigerung erzielt hat, unterstützen zu können.

Kurzer Film
zum Fachbereich Gestaltung

Einfach anklicken und genießen!

Bildungswege
im Berufskolleg Neandertal

Erfolgreiche Schullaufbahnen!
IconVielfältige
Beratungsangebote
IconViele
Bildungsgänge
IconInfos
zum Download
IconBesuchen Sie uns
am Tag der Offenen Tür