• Demo Image

    Das Ziel im Blick

    ist die Schule erfolgreicher!

  • Demo Image

    Lernen mit Spaß!

    Dann fällt die Arbeit leichter!

  • Demo Image

    Selbstvertrauen!

    Guter Unterricht ermöglicht Erfolge!

  • Demo Image

    Selbstständiges Arbeiten!

    Eigenverantwortliches Lernen wirkt länger!

  • Demo Image

    Entspannen Sie sich!

    In der neuen Mensa!

  • Demo Image

    Bildung hat Zukunft!

    Wir unterstützen Sie!

  • Demo Image

    Berufskolleg Neandertal

    Lern dich fit!

  • Demo Image

    Zeit zum Lernen!

    Nichts kann Nachdenken ersetzen!

  • Demo Image

    Moderne Technologien

    ermöglichen eigenständiges Arbeiten

Abschlüsse und Ausbildungen

Noch unschlüssig? Oder einfach irritiert?

Unser Angebot an möglichen Abschlüssen ist groß! Verschaffe dir einen Überblick und damit Klarheit!

Infos

Drucken

unterhaltung

Unterhaltung bietet eine Fülle von möglichen Assoziationen, besonders, wenn ein Kleinmöbel zu diesem Thema entwickelt werden soll. Es kann der Kommunikation dienen, zum Spielen einladen, dem Entertainment und dem Unterhalt dienen,...
Am Dienstag der Vorwoche fand der Einstieg in das Projektthema statt. Dazu wurden vom Design-Berater des Fachverbandes der Tischler in Nordrhein-Westfalen, Herrn Hans-Christoph Bittner den angehenden Tischlerinnen und Tischlern im zweiten Ausbildungsjahr mehrere Impulse gegeben und es wurde sich erstmalig dem Thema genähert.
In der Projektwoche waren als krönender Abschluss spannende Ergebnisse zu begutachten, die jeder Teilnehmer am Freitag präsentiert hat.

 

 Als ein Einstieg diente eine Übung zur Visualisierung von Unterhaltung im Sinne von Kommunikation. Wie stellt man z.B. Gespräch, Streit, Vortrag, mit enfachen zweidimensionalen Mitteln dar? Sensibilität für die Positionierung, Größe und Ausrichtung von Elementen zu fördern, waren hierbei wichtige Ziele.
Nach zweitägiger Planung im Berufskolleg und ebenso langer Fertigung in den jeweiligen Ausbildungsbetrieben wurden die Ergebnisse am Freitag präsentiert. Dabei konnte sich die Öffentlichkeit vom Engagement und der intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema überzeugen. Der Obermeister der Tischler-Innung, Frank Czasny hob in einer kurzen Rede die Bedeutung der Verzahnung von Theorie und Praxis, das Einüben von Fertigungssituationen, das große Engagement der Auszubildenden und die hohe Qualität der Möbel hervor.

 

In zwei Kategorien wurden Preise verliehen:

ImageHandwerkliche Qualität, von den Auszubildenden selbst zu bewerten:

Preisträger

 

vlnr.: S. Beisel, I. Kleine-Kleffmann und M. Kahlert

 

 

 

Schraube in Bronze (3. Platz) für:

Kommunikations-Sideboard von I. Kleine-Kleffmann Isger Kleine-Kleffmann, Tischlerei Stefan Bruckhaus, Velbert

Das Kommunikations-Sideboard erhielt hierbei den dritten Preis. Besonders überzeugt hat die saubere Oberflächenbehandlung der gebeizten Deckplatte aus Bucheleimholz und die zweifarbigen Kanten.

 

 

Schraube in Silber (2. Platz) für:

Nintendo-TischMoritz Kahlert, W. Kröll Einrichtungs GmbH, Ratingen

Die gute Verarbeitung des Nintendo-Tisches in der detailgetreuen Nachbildung einer Spielkonsole war hier ausschlaggebend für das Votum der Mitschülerinnen und Mitschüler.

 

 

 

Schraube in Gold (1. Platz) für:

ImageSergej Beisel, Viewpoint Messe- und Ladenbau GmbH, Erkrath

Gut gewählte Materialauswahl und Genauigkeit in der Ausführung seines Sideboards „lean-on“ führten zur Auswahl.

 

 

 

 

 

 

 

ImageGestalterische Qualität, von Ralf Scharf und Markus Schink,
beide Tischler und ausgebildete Gestalter im Handwerk beurteilt:

Preisträger

 

 

 

 

 

 

 

Bergischer Löwe in Bronze (3. Platz) für:

Medien-RegalAmelie Palm, Tischlerei Sebastian Hess GmbH, Erkrath

Das Kleinmöbel besticht durch das lebendige Furnierbild des indischen Apfelholzes. Die ausgefallene Zapfenkonstruktion als Verbindungen mit Keil ist materialgerecht und ermöglicht gleichzeitig eine Variation der Position des Mittelbodens.

 

 

 

Bergischer Löwe in Silber (2. Platz) für:

Image Marvin Schreiner, Voblo GmbH & Co. KG, Velbert

Die stimmige Präsentation des ausgefallen und individuell gestalteten Garderoben-Möbels wurde hier prämiert. Bei voller Funktionalität als Möbel sticht der „Bambus Boy“ durch Ablösung von gängigen Formvorstellungen hervor.

 

 

 

 

 

Bergischer Löwe in Gold (1. Platz) für:

Medien-RegalStefan Arlt, Schreinerei Hensen & Küchler, Ratingen

Stufenförmig schlängelt sich der Bücherwurm nach oben und passt sich damit der durch eine Dachschräge vorgegebenen Einbausituation originell an. Die naturbelassene Kante der Eichenholzablage vermittelt zwischen den rechtwinkligen Formen der furnierten „Bücherkisten“ und dem floralen Tapetenmuster  und verbindet die kontrastierenden Elemente so zu einem stimmigen Ganzen. 

 

weitere Fotos:

 

Fotogalerie 1

Fotogalerie 2

Fotogalerie 3

 

Kurzer Film
zum Fachbereich Gestaltung

Einfach anklicken und genießen!

Bildungswege
im Berufskolleg Neandertal

Erfolgreiche Schullaufbahnen!
IconVielfältige
Beratungsangebote
IconViele
Bildungsgänge
IconInfos
zum Download
IconBesuchen Sie uns
am Tag der Offenen Tür