• Demo Image

    Moderne Technologien

    ermöglichen eigenständiges Arbeiten

  • Demo Image

    Selbstständiges Arbeiten!

    Eigenverantwortliches Lernen wirkt länger!

  • Demo Image

    Selbstvertrauen!

    Guter Unterricht ermöglicht Erfolge!

  • Demo Image

    Zeit zum Lernen!

    Nichts kann Nachdenken ersetzen!

  • Demo Image

    Lernen mit Spaß!

    Dann fällt die Arbeit leichter!

  • Demo Image

    Das Ziel im Blick

    ist die Schule erfolgreicher!

  • Demo Image

    Bildung hat Zukunft!

    Wir unterstützen Sie!

  • Demo Image

    Entspannen Sie sich!

    In der neuen Mensa!

  • Demo Image

    Berufskolleg Neandertal

    Lern dich fit!

Abschlüsse und Ausbildungen

Noch unschlüssig? Oder einfach irritiert?

Unser Angebot an möglichen Abschlüssen ist groß! Verschaffe dir einen Überblick und damit Klarheit!

Infos

Drucken

Angehende ErzieherInnen bilden sich fort!

Aktivitäten in der Fachschule für Sozialwesen

Im Laufe dieses Schuljahres wurden die Studierenden der Oberstufe in der Erzieherausbildung gleich mehrfach von Externen fortgebildet.

Dieses Angebot bestand einmal in der Sonderausbildung „Bewegungserziehung für Kinder im Vorschulalter“, die zusammen mit dem erfolgreichen Abschluss und bestimmten weiteren Zusatzaufgaben erreicht werden kann. 

Weiterhin wurde ein Projekttag zum Thema „Gesunde Ernährung und Bewegungsspiele im Kindergarten“ in Zusammenarbeit mit der AOK und dem Institut für betriebliche Gesundheitsförderung durchgeführt. 

Ziel war es die Schüler für das Thema zu sensibilisieren und bestimmte Inhalte ganzheitlich über Bewegung erfahr- und erfassbar zu machen.

Inhalte waren das kindgerechte herstellen von Obstspießen, Gemüsen und Dipps sowie von Bewegungsspielen, die Ernährungsthemen zum Inhalt hatten, z.B.: das Bauen eines Ernährungszuges. Obstfangen oder Fette verbrennen.

Letztlich fand die Fachtagung von LOTT-JONN „Vielfalt gestalten-Stärken erleben in Kindertagesstätten und Grundschulen“ an unserem Berufskolleg statt. Dieses Jahr lag der

Schwerpunkt auf der seelischen Gesundheit der Kinder. Die Inhalte - wie dies praktisch bewegt umgesetzt werden kann - wurden in Workshops erarbeitet. Die Schüler arbeiteten organisatorisch mit und waren für einen Workshop mitverantwortlich.

Wir (das Berufskolleg Neandertal, hier insbesondere unsere Sportlehrerin Frau Gerti Koch) arbeiten seit 10 Jahren mit LOTT-JONN zusammen, um den Schülern auch den Zusammenhang von Unterrichtsinhalten und den bewegten Inhalten in der konkreten Praxis näherzubringen. So wird uns z.B LOTT-Jonn auch eine Referentin zum Thema „Marte Meo“ (Analyse von Erziehungssituationen) im Dezember zur Verfügung stellen.

 

Zwei weitere Fortbildungsveranstaltungen fanden im Oktober parallel statt. Hierbei mussten sich die Studierenden der beiden Oberstufen im Vorfeld, je nach Interessenlage einteilen. Die eine Veranstaltung behandelte das Thema „Entspannung für Kinder mit Yoga“ und die andere Veranstaltung hieß „Haus der kleinen Forscher“. 

Frau C. Großer, führte die 21 Studierenden sehr kompetent durch den Tag im „Haus der kleinen Forscher“ in Düsseldorf. Nach der allgemeinen Begrüßung durften die Studierenden erst einmal frei experimentieren, danach wurde ein Brainstorming durchgeführt, wie Kinder überhaupt lernen. Die Veranstaltung wurde durch Filmsequenzen und praktisches Experimentieren unterstützt, so dass neu Erlerntes direkt ausprobiert werden konnte. Auf die Bedürfnisse und Fragen der Studierenden wurde jederzeit eingegangen, so dass der Tag ein voller Erfolg war. 

Letztlich nahmen alle Studierenden an der Fachtagung „Beruf mit Zukunft – erzieherische Hilfen stellen sich vor“ in Velbert teil. Das Tagungsprogramm umfasste insgesamt 21 Workshops, von denen jede Studierende zwei besuchen musste.

Kurzer Film
zum Fachbereich Gestaltung

Einfach anklicken und genießen!

Bildungswege
im Berufskolleg Neandertal

Erfolgreiche Schullaufbahnen!
IconVielfältige
Beratungsangebote
IconViele
Bildungsgänge
IconInfos
zum Download
IconBesuchen Sie uns
am Tag der Offenen Tür