Berufsfachschule Gesundheit/Soziales mit Fachhochschulreife

Eingangsvoraussetzung:
Mittlerer Schulabschluss (FOR)
Dauer:
2 Jahre
Schulabschluss:
Fachhochschulreife und berufliche Kompetenzen
Form:
Vollzeit
Sonstiges:
Profil „Sport und Gesundheit“ oder Profil „Sozialpädagogik“
Informationen zum Bildungsgang

Die zweijährige Berufsfachschule für Gesundheit und Soziales ist eine weiterführende Schule, die sowohl für ein Studium an einer Fachhochschule als auch für den Einstieg in eine Berufsausbildung insbesondere im Berufsfeld Sozial- und Gesundheitswesen qualifiziert. Mögliche Arbeitsfelder sind: Kranken- und Sozialpflege, Sozialpädagogik, Gesundheitsmanagement, Heilpädagogik, soziale Arbeit und soziale Beratung sowie Sport– und Fitnessbereich. Der Bildungsgang vermittelt qualifizierte berufliche Kenntnisse und eine erweiterte und vertiefte Allgemeinbildung. Er wird auch als Eingangsvoraussetzung zum Besuch der Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik (Erzieher/in), anerkannt.

Voraussetzungen

Mittlerer Schulabschluss (FOR)

Abschluss

Schulischer Teil der Fachhochschulreife und berufliche Kenntnisse. In Verbindung mit einem einschlägigen halbjährigen Praktikum wird die volle Fachhochschulreife erworben. An Stelle des Praktikums kann auch eine mindestens zweijährige Berufsausbildung oder Berufstätigkeit nachgewiesen werden.

Prüfung

Schriftliche und ggfs. mündliche Abschlussprüfung.

Fächer

Berufsübergreifender Bereich:
Deutsch/Kommunikation
Religionslehre
Sport/Gesundheitsförderung
Politik/Gesellschaftslehre
Berufsbezogener Bereich:
Sozial- und Erziehungswissenschaften
Gesundheitswissenschaften
Mathematik
Englisch
Biologie
Wirtschaftslehre
Differenzierungsbereich:
Kompetenz-Coaching
Nur Profil „Gesundheitsförderung“
Erwerb des Übungsleiterscheins „Breitensport“
Didaktik und Methodik des Sports
Nur Profil „Sozialwesen“:
Spiel/Theater

 

Bleiben Sie mit uns in Kontakt und erfahren Sie mehr über Neues und Veranstaltungen!

Ja, ich möchte den Newsletter zu Terminen, Neuigkeiten und Veranstaltungen abonnieren!

Hinweise zu der von der Einwilligung umfassten Datenspeicherung und Erfolgsmessung des Versanddienstleisters Mailchimp, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie bitte hier, wenn Sie den Newsletter wieder abbestellen möchten.

Schule der Sekundarstufe II des Kreises Mettmann.
Berufliches Gymnasium.

Addresse


Koenneckestraße 25
40822 Mettmann

E-Mail


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.