Fachoberschule für Gestaltung: Klasse 13

Eingangsvoraussetzung:
Fachhochschulreife und abgeschlossene Berufsausbildung
Dauer:
1 Jahr
Schulabschluss:
Allgemeine Hochschulreife
Form:
Vollzeit
Informationen zum Bildungsgang

Die FOS 13 ist ein Bildungsgang für berufserfahrene Schülerinnen und Schüler mit Fachhochschulreife, der zur Allgemeinen Hochschulreife führt. Die Ausbildung dauert in Vollzeitform ein Jahr. Dieser Bildungsgang bildet die zweite Stufe zum Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife. Die erste Stufe kann durch den Besuch von Bildungsgängen, die zur Fachhochschulreife führen und in Verbindung mit einer Berufsausbildung stehen, abgeleistet werden.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für den Eintritt in die Fachoberschule Klasse 13 sind die Fachhochschulreife und eine mindestens zweijährige erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung nach Bundes- oder Landesrecht. Eine mindestens fünfjährige Berufstätigkeit kann an die Stelle der abgeschlossenen Berufsausbildung treten. Die als Aufnahmevoraussetzung nachzuweisende Fachhochschulreife oder die zweijährige Berufsausbildung bzw. die fünfjährige Berufstätigkeit muss der Fachrichtung Gestaltung zuzuordnen sein.
Zum Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife müssen Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache nachgewiesen werden, entweder durch vier Jahre versetzungsrelevanten Unterricht in der Sek. I, Klasse 7–10, oder durch 320 Stunden Fremdsprachenunterricht im Berufskolleg, von denen 160 Stunden bei Eintritt in die FOS 13 nachzuweisen sind.

Abschluss

Die Allgemeinen Hochschulreife berechtigt zum Studium an allen Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen. (Falls die erforderlichen Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache nicht nachgewiesen werden können, wird die fachgebundene Hochschulreife erteilt.)

Prüfung

Die schriftliche und ggf. mündliche Abiturprüfung findet in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik sowie in dem Fach des fachlichen Schwerpunktes – Gestaltungstechnik – statt.

Fächer

Der berufsbezogene Lernbereich umfasst die Fächer Gestaltungstechnik, Grafikdesign, Mediendesign, Mathematik, Physik, Wirtschaftslehre und Englisch.
Der berufsübergreifende Lernbereich sieht die Fächer Deutsch, Religionslehre, Sport und Gesellschaftslehre mit Geschichte vor. Im Differenzierungsbereich werden Technologie und als zweite Fremdsprache Französisch angeboten.

 

Informationen

Fachbereiche

Schulabschlüsse

  • Hauptschulabschluss Kl.9
  • Hauptschulabschluss Kl.10
  • Mittlerer Schulabschluss
  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife

Service

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen