Der berufliche Schwerpunkt Holztechnik

Handfest.
Richtung Beruf!

Sie haben nicht nur ein Auge für die Qualität von Produkten. Sie haben ein Interesse an den Werkstoffen: Was kann man mit ihnen machen, wie lassen sie sich gut einsetzen? Besonders fasziniert Sie der nachhaltige Einsatz von Holz im Möbelbau und das Bauen mit Holz. Es reizt Sie, nicht nur zu verstehen, wie Inneneinrichtungen und Gebäude funktionieren, sondern auch, wie man dafür sorgt, dass sie gut aussehen und umweltgerecht sind.

Das Ziel im Blick

Mit der Fachhochschulreife und starker Profilierung in der Bau- und Holztechnik verfügen Sie über eine hervorragende Position zur Aufnahme eines Studiums in technischen/konstruierenden Fachrichtungen oder zur Lehre in einem einschlägigen Ausbildungsberuf.

Gut eingebettet

In einer Gruppe lernt es sich oft besser. Wir initiieren und unterstützen Gruppenprozesse, damit das Arbeiten in Teams funktioniert. In Projekten entwickeln und planen Sie Produkte. In top ausgestatteten Räumen mit professionellen Werkzeugen und Maschinen werden einige von ihnen auch gefertigt. Praktika bieten Ihnen vielfältige Anknüpfungspunkte, um Berufsbilder und Tätigkeiten kennenzulernen und das Passende für Sie zu finden.

Sie haben Fragen? Fragen Sie nur!

Für weitere Informationen und Beratungsangebote steht Ihnen die Fachbereichsleiterin Petra Scholz gerne zur Verfügung.

Hero FB Gestaltung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.